Krank durch Wohlstand

Der Mensch entstand in einer Zeit, als Nahrung nur schwer zu bekommen war. Sein Körper ist darauf ausgelegt, mit vielen verschiedenen Nahrungsmitteln seinen täglichen Bedarf zusammenzustellen. Keine Speise enthält alle Nährstoffe, die man benötigt, um gesund zu bleiben. Ausserdem speichert der Körper jede Kalorie, die er bekommen kann, für schlechte Zeiten. In Zeiten des Wohlstandes wird das zum Verhängnis. Zu viel Essen lässt uns dick werden. Zu fette Speisen erhöhen die Cholesterinwerte im Blut, was zu Gefässverstopfungen führen kann. Hinzu kommen durch das stark verarbeitete Essen sogar Mangelerscheinungen. Vitamine und Mineralstoffe sind oft Mangelware, obwohl eigentlich zu viel gegessen wird. Gesunde Ernährung scheint aber trotz des Wohlstands nicht einfach. Lebensmittel werden oft nur nach langer Lagerung oder stark verarbeitet angeboten. Methoden zur Haltbarmachung zerstören viele Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe. Ohne Nahrungsergänzungsmittel wird es daher immer schwieriger wirklich gesund zu bleiben. Mit einem Mittel wie Juiceplus führt man dem Körper die wertvollsten Bestandteile von Beeren, Obst und Gemüse zu. So vorbereitet kann der Tag genossen werden. Beim Essen sind auch kleine Sünden erlaubt, weil man nicht mehr darauf achten muss, ob jede Kalorie auch wertvolle Mikronährstoffe mitbringt. Unter The Juice Plus+® Company Europe GmbH findet man mehr Informationen.

Wir alle werden zu dick

Die Schweizer stehen nicht allein auf der Welt. In allen zivilisierten Ländern der Erde werden die Menschen dicker und dicker. Das betrifft nicht nur die reichen, sondern auch die armen Regionen. Fast Food, Süssigkeiten und stets volle Regale in den Supermärkten hinterlassen ihre Spuren. Der Mensch ist von der Evolution auf karge Kost getrimmt. In der Steinzeit war es ein Knochenjob, genug Essen für die Familie heranzuschaffen. Jede Kalorie, die man dabei übrig hat, wird deswegen für schlechtere Zeiten gespeichert. Heute kann diese Überlebensstrategie zu unserem Verhängnis werden. Die schlechten Zeiten, auf die der Körper sich vorbereitet, bleiben aus. Selbst im Winter gibt es Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Dennoch überkommt uns im Herbst immer der Heisshunger, der uns den Winterspeck vergrössern lässt. Um nicht dauerhaft immer mehr zuzunehmen, muss irgendwann die Notbremse gezogen werden. Eine strikte Diät soll dem Körper die Fettpolster wieder entreissen. Damit hierbei keine Mangelerscheinungen auftreten, ist es ratsam, mit Produkten wie etwa Juiceplus die Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen zu ergänzen. Auf The Juice Plus+® Company Europe GmbH können Sie erfahren, wie dieses Nahrungsergänzungsmittel wirkt und auf welche Weise es Ihnen bei der Gewichtsreduktion helfen kann.

doctor

Assurez une vie décente à vos enfants

Une assurance-maladie est une excellente chose pour vous-même, mais elle n’est pas suffisante lorsqu’on a des enfants.

Une assurance nécessaire pour vos soins proprement dits

L‘assurance-maladie est indispensable pour vous permettre de supporter les frais occasionnés par le traitement d’une maladie. Cependant, quand la maladie nécessite une longue hospitalisation, vous obligeant à l’inactivité, il ne sera pas facile pour vous de maintenir votre train de vie. Cela devient encore plus compliqué quand on a en charge des enfants. Il faut donc trouver une autre solution en complément à l’assurance-maladie. Autrement, on expose ses enfants à une vie précaire. Assurez une vie décente à vos enfants weiterlesen

Quelle assurance-maladie pour les séniors ?

Les séniors représentent une catégorie sensible de la population, du fait de leur âge avancé. De la même manière, ils ont besoin d’une assurance-maladie adéquate.
Les particularités des séniors

Après 55 ans, on est considéré comme un sénior et l’on est exposé à certaines maladies dues au poids de l’âge. Par conséquent, des soins adaptés devront être administrés aux personnes âgées. Il arrive même que l’aîné ait besoin d’une hospitalisation prolongée avec des conditions de confort particulières. Mais l’assurance obligatoire ne prévoit pas le remboursement intégral des frais liés à une telle prise en charge. Quelle assurance-maladie pour les séniors ? weiterlesen

Erfolg durch Beständigkeit

Sich hohe Ziele zu setzen, ist grundsätzlich eine gute Sache. Denn nur mit der nötigen Portion Ehrgeiz ist es möglich, Grosses zu erreichen. Allerdings haben nicht wenige mit der Umsetzung zu kämpfen. Gerade zu Anfang will einfach nicht alles so recht klappen und die gesteckten Ziele rücken in weite Ferne. Für manch einen erscheinen sie unerreichbar.

Wichtig ist in solchen Fällen vor allem, nicht aufzugeben. Niemand sollte sich davon stören lassen, wenn es mal zu Problemen kommt. Diese lassen sich nahezu immer bewältigen und auf schlechte Zeiten folgen erfahrungsgemäss auch immer bessere Zustände. Hilfreich ist dabei vor allem Beständigkeit. Es hilft wenig, sich zu viel auf einmal vorzunehmen. Stattdessen ist es sinnvoll, sich jeden Tag Ziele zu setzen, die auch erreichbar sind. So entsteht mit der Zeit eine Routine und das Erreichen der eigenen Ziele fällt deutlich leichter.
Erfolg durch Beständigkeit weiterlesen

Anschlüsse für das Haus auch ohne Graben verlegen

Die Arbeiten rund um die Anschlüsse für den eigenen Haushalt sind in der Regel mit viel Aufwand und einer langen Planung verbunden. In nicht wenigen Fällen und bei vielen Dienstleistern kommt es zudem vor, dass für die Hausanschlüsse ganze Strassen aufgerissen werden müssen, um neue Anschlüsse und Leitungen zu verlegen. Anders sieht es aus, wenn man von Beginn an auf einen Experten setzt, der auf einen grabenlosen Tiefbau in allen Bereichen setzt. Mit dem Einsatz der richtigen Werkzeuge und den vielen Möglichkeiten durch Erfahrung werden die Arbeiten so zu einer einfachen Angelegenheit.
Anschlüsse für das Haus auch ohne Graben verlegen weiterlesen

Hausanschlüsse vom Experten erledigen lassen

Die Verarbeitung der unterschiedlichen Anschlüsse im eigenen Haus ist eine der wichtigsten Aufgaben bei der inneren Gestaltung. Immerhin muss man hier nicht nur darauf achten, dass sich die Anschlüsse in irgendeiner Form dem Innenleben anpassen, sondern dass sie vor allem funktionabel sind. Das gilt sowohl für den Innenausbau als auch für die grundlegenden Anschlüsse von Wasser, Strom, Gas und Telefon im äusseren Bereich des Hauses. Hier ist eine hohe Erfahrung mit solchen Projekten notwendig und nicht zuletzt die richtigen Werkzeuge, um am Ende die besten Ergebnisse zu erzielen. Bei Emi-Keller.ch finden sich Dienstleistungen aus eben diesem Bereich.
Hausanschlüsse vom Experten erledigen lassen weiterlesen

Dem Winter entfliehen – auf den Kanaren

Wenn die Tage kürzer und die Sonnenstunden weniger werden, hält langsam aber sicher der Winter Einzug. Vorbei ist die Urlaubszeit, der Schreibtisch von Tradingzone + Chairzone.ch wird wieder zum besten Freund. So praktikabel dieser auch sein mag, ein paar Ferientage zwischendurch schaden auf keinen Fall. Nur rund vier Flugstunden von Mitteleuropa entfernt liegt mit den Kanaren ein ganzjähriges Reiseziel, das keinen Winter kennt. Die vier grossen Inseln Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura laden mit durchschnittlich 17 °C Aussentemperatur auch in den kalten Monaten Mitteleuropas zu herrlichen Ferientagen.  Dem Winter entfliehen – auf den Kanaren weiterlesen

Die schönen Städte des Baskenlandes entdecken

Der Schreibtisch von Tradingzone + Chairzone.ch ist aufgeräumt und die Ferien stehen bevor. Gerne werden die spanischen Regionen Costa del Sol und Costa Brava oder die Inseln Mallorca und Ibiza bereist. Etwas authentischer, aber nicht weniger spektakulär präsentiert sich der Norden. Das spanische Baskenland ist die perfekte Wahl für Individualisten, die abseits der Touristenströme reisen möchten. Vor allem die drei grossen Städte Bilbao, San Sebastian und Vitoria-Gasteiz lohnen einen Besuch.
Die Hauptattraktion in Bilbao ist das Guggenheim-Museum. Der expressive Bau des US-amerikanischen Architekten Frank O. Gehry beherbergt äusserst wertvolle Kunstwerke des 20. Jahrhunderts und ist ebenso sehenswert wie die Kathedrale de Santiago. Das sakrale Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert begeistert mit seiner herrlichen Architektur und der originalen Orgel. Rund 10 Kilometer flussabwärts wartet die von der UNESCO zum Welterbe erklärte Puente de Vizcaya auf Besucher. Die älteste Schwerfähre der Welt ist nach wie vor in Betrieb.  Die schönen Städte des Baskenlandes entdecken weiterlesen